16.07.2018

Heimatverliebt | Meine Sommerhighlights in Karlsruhe

Heute mache ich beim Projekt Heimatverliebt von Ina und Jule mit. Bei diesem Projekt geht es den beiden darum, die schönen Orte und Vorzüge unserer jeweiligen Heimat zu zeigen. Denn "oft lebt man an einem Ort seit Jahren, aber nimmt die schönen Plätze garnicht mehr so wirklich wahr. Vielleicht entdeckt ihr durch das Projekt selbst neue Lieblingsplätze oder bekommt Lust die Heimat eines anderen Mitbloggers besser kennenzulernen", so Ina in ihrem Beitrag zum Thema des Monats: Sommerhighlights! Davon habe ich selbst auch viele in Karlsruhe und somit passt dieser Beitrag auch super in meine #supportyourlocals Reihe, die wie immer nicht gesponsert ist sondern ich aus pure Heimatliebe ins Leben gerufen habe!

Peter-und-Paul Fest Bretten

Mein erstes Sommerhighlight, dass ich euch gerne vorstellen möchte, ist aber gar nicht in Karlsruhe! Denn das Mittelalter Fest Peter-und-Paul findet in Bretten, ca. 30 min entfernt von Karlsruhe statt. Da ich dort früher zur Schule gegangen bin (ich bin zwischen Karlsruhe und Bretten aufgewachsen), habe ich mich über dieses Fest natürlich immer sehr gefreut, da wir dann Montags schulfrei hatten. Es findet immer am ersten Juli Wochenende statt und ist für mich persönlich auch immer der Start der Festival Saison. Einen ausführlichen Beitrag über das Mittelalterfest, was es alles zu bieten hat und wieso ich es gern mag, findet ihr hier (inklusive Video).
  
Video via Durlacher.de

Durlacher Altstadtfest

Das erste Highlight in Karlruhe ist für mich das Durlacher Altstadtfest. Denn Durlach ist der älteste Teil von Karlsruhe und da Karlsruhe generell eine historische Stadt ist (ich meine, wir haben ein Schloss!), sollte man diesen Stadtteil nicht verpassen! Am besten natürlich beim Altstadtfest, wo allerlei Essen, Musik und ein Talentwettbewerb geboten wird. In der Regel findet es immer am ersten oder zweiten Wochenende im Juli statt und der Eintritt ist frei.

India Summer Days 

Die India Summer Days sind recht neu, denn dieses Jahr fanden sie erst zum zweiten Mal statt! Und wisst ihr wie sehr ich mich darüber gefreut habe? Ich liebe Indien und werde im November nach Delhi reisen und musste deswegen natürlich die India Summer Days besuchen! Ok, ich war nur einen von zwei Tagen dort, aber es hat sich aufjedenfall gelohnt. Sie finden immer 1 Woche vor Das Fest statt, es gibt verschiedene Shows aus allen Teilen Indiens, leckereres Essen, es gab sogar veganes Eis und der Eintritt ist frei! Zusätzlich gibt es aber auch kostenpflichtige Workshops über Ayurveda, Yoga, Meditation, uvm. Ein wirklich super schönes Festival und mein Favorit (danach kommt Peter-und-Paul)!

Das Fest Karlsruhe

+ After Fest Party by Zapata Soundz 

Das Festival schlechthin wenn man an Karlsruhe denkt, ist jedoch Das Fest! Ich habe es 2009 kennen- und lieben gelernt als ich Peter Fox und 2010 Gentleman in der ersten Reihe auf der Hauptbühne zujubeln dufte - und das noch komplett kostenlos. Mittlerweile kostet der Eintritt pro Tag 10 € - was aber super okay ist, denn gibt auch kostenlose Bereiche wie die Feld- oder Kulturbühne. Wenn man bedenkt das 2013 zum Beispiel Seeed auftraten (und ich nicht da war, bin immer noch todtraurig darüber) und 2014 Patrice. Kennt ihr nicht weil ihr kein Reagge hört? Ok, also letztes Jahr war Sido da, Clueso hat auch schon dort gespielt sowie Casper, Culcha Candela, Farin Urlaub, Bela B, Donots, uvm.! Die Liste ist sehr lang aber dafür das es jahrelang kostenlos war hat das Team meinen vollsten Respekt! Dieses Jahr treten unter anderem Mando Diao, Bosse, Gloria, Materia !!! Bukahara und Simple Minds auf. Außerdem auch the one and only Miwata - ein Karlsruher Reagge Künstler, hurra! Ich glückliche habe sogar Karten gewonnen ;) Also wer ist am Start von euch? Es findet nämlich immer am vorletzten Juli Wochenende statt - sprich dieses !

Danach müsst ihr außerdem unbedingt zur After Fest Party in die Rock n Rollbar, gehostet von meinen Freunden von Zapata Soundz! Das ist die Abriss Party des Jahres, glaubt mir :)

Schlosslichtspiele Karlsruhe

Nach diesen ganzen Festivals ist auch ganz schön mal zu entspannen und das kann man bereits seit dem 300. Stadtgeburtstag von Karlsruhe 2015, denn da wurden die Schlosslichtspiele ins Leben gerufen. Eine faszinierende Lichtinstallation auf der Fassade des Schlosses - Modern trifft Alt sozusagen. Wirklich super schön anzuschauen! Einfach eure Liebsten schnappen, Essen & Trinken einpacken, Picknickdecke nicht vergessen und genießen :) Sie finden immer in den (baden-würrtembergischen) Sommerferien, dieses Jahr von 28. Juli bis 9. September statt und der Eintritt ist kostenlos!

Foto von meiner Freundin, danke!

Open Air Kino am Schloss Gottenaue

Ebenso entspannend ist mein letztes Sommerhighlight für diesen Beitrag - das Open Air Kino, das von der Schauburg Karlsruhe vom 20. Juli bis 9. September veranstaltet wird. Denn wir haben nicht nur ein Schloss - nein wir haben mit dem Gottesauer Schloss zwei, hihi ! Mit dieser Kulisse und der rießigen Leinwand, sowie einer großen Auswahl an aktuellen Filmen und Klassikern, kann man einen super entspannten Abend haben! Ich werde mir definitiv mit meinem Mädels "Mamma Mia 2 - Here we go again" reinziehen! Wenn das kein Open-Air Film ist weiß ich auch nicht ! :D  

Was sind eure Sommerhighlights in eurer Stadt?

Kommentare:

  1. hach tolll dass du mitmachst! ihr habt ja auch ein tolles kino!!!
    und DAS FEST ist ja auch der knaller! ist das nicht sogar dieses wochennede schon?
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine schöne Postidee, ich kenne es selbst, dass ich all die schönen Orte an Hamburg 1000x mehr wahrnehme wenn ich für ein paar Tage an einem anderen Ort war :)
    Alles Liebe, Lea von http://leachristin.com

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöner Beitrag, in Karlsruhe ist ja wirklich so einiges geboten!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  4. Zum Open Air Kino möchte ich schon so lange mal! Nie klappt es. Sicher auch, weil es halt keins in der Nähe gibt...

    Generell übersieht man aber manchmal was die Heimat alles so zu bieten hat!

    https://www.blog.christinepolz.com

    AntwortenLöschen
  5. Ich überlege ja auch noch ob ich da mitmache bzw. stellt sich die Frage ob ich das zeitlich noch schaffe. Die Hitze hält mich vom bloggen ab xD, aber ich glaube das geht aktuell allen so.

    Mamma mia 2 ist definitiv der perfekte Film für das Open Air, glaube da wirkt der noch besser als im Kino mit seiner sommerlichen Stimmung und den guten Laune Songs. Wünsche euch da viel Spaß und bin natürlich gespannt wie dein Fazit zum Film ausfällt. Teil Eins fand ich super, bei Teil 2 bin ich noch skeptisch. Viele Fortsetzungen können ja mit dem ersten nicht mithalten. Ansonsten gibt es bei euch echt viele tolle kostenlose Veranstltungen, einen Mittelaltermarkt will ich auch noch besuchen, aber habe ich noch nicht geschafft wegen der langen Anfahrtszeiten.

    In diesem Jahr war bei uns auch das Open Air Kino so früh, dass ich es da zeitlich auch gar nicht hingeschafft habe. Das ist sonst immer zu Zeiten der WM und diesmal war das Wetter da halt noch arg wechselhaft. Tolle Filme sind da nämlich eigentlich schon gelaufen. Naja hoffentlich klappt es im nächsten Jahr wieder.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Shonda hat echt viele tolle Serien kann neben Greys ja noch Scandal und How to get away with Murder empfehlen, die sind beide auch super. Ansonsten würde ich ja gerne mal in For the People reinschauen, das bei Abc verlängert wurde und hoffe das läuft hierzulande mal, denn das soll auch nicht schlecht sein.

    Genau: Disney konnte gar nicht anders, schon alleine wenn man die Zielgruppe bedenkt wäre es unfassbar gewesen, wenn sie nicht in der Form reagiert hätte. Ich finde es wie gesagt richtig, denn wie du schon schreibst es war total daneben und sowas lässt sich halt nicht einfach mal so entschuldigen, dafür ist das Thema zu wichtig. Es gibt halt Dinge über die sollte man niemals Späße machen.

    Ich werde mich da die nächsten Tage mal ransetzen, aber heute Abend möchte ich dafür noch "The Greatest Showman" schauen, vielleicht läuft der ja auch mit rein. Würde das aber eh so handhaben, dass ich d anicht nur auf Kinofilme sondern auch auf die besten Filme, die ich bei Amazon und Netflix so gesehen habe eingehe und natürlich die bisherigen serien Highlights. Würde das einfach mal kombinieren.

    Lara Croft habe ich dafür noch nicht gesehen, den muss ich auch irgendwann noch nachholen. Konzerte sind dohc auch super. Da kannst du doch ein Fazit ziehen ;).

    AntwortenLöschen

Wenn du ein Kommentar hinterlässt, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärungen gelesen und akzeptiert hast.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement wieder. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen Link wieder abzumelden.