29.07.2015

Roadtrip Alsace 2015: Sarrebourg & Strasbourg

Herzlich Willkommen zu meinem letzten Teil meiner Roadtrip Alsace 2015 Reihe. Zum ersten und zweiten Teil und meinem Lookbook kommt ihr hier entlang! Im heutigen Post möchte ich euch gerne die Städte Sarrebourg und Strasbourg vorstellen. In Strasbourg war ich ja schon im März diesen Jahres, was meine Freundin auf meinem Blog gesehen hatte und deshalb auch gerne einmal hin wollte (genau das möchte ich übrigens mit meinen Beiträgen erreichen und freue mich wenn es klappt, hihi!) Dazu habe ich natürlich nicht nein gesagt, da ich mich wirklich in Strasburg verliebt habe! Den Anfang macht allerdings Sarrebourg, eine kleine süße Stadt mit aufreizender Kunst und einem schönen See, an dem wir gecampt hatten.
In Sarrebourg gibt es außer der Innenstadt, vielen Blumen, typischen französischen Details und die etwas aufreizende Kunst nicht viel zu sehen. Von der Kunst waren wir beide übrigens erstmal verwirrt, aber fanden es trotzdem cool, dass hatten wir nämlich nicht erwartet! Auch schön fand ich die zwei Parks an denen wir vorbei kamen. Im Blumenpark, wie ich mal nenne, entstanden auch meine Outfitfotos. Der andere Park besaß einen Pavillon und viel Grünfläche, was ich super fand. Außerdem gab es auch an jeder Ecke Blumen. Das ist mir im Elsass generell aufgefallen, egal ob an der Straßenlaterne oder einfach so zwischendrin. Ich fand das richtig schön und charmant und würde es mir auch hier (Karlsruhe und Umgebung) mehr wünschen! :) 
Am gleichen Tag gings dann auch noch nach Strasbourg! Dort parkten wir in einem Parkhaus am Bahnhof, da dort auch das Touristeninformationzentrum ist und wir uns noch nach einem Campingplatz erkundigten. Vom Bahnhof aus liefen wir dann durch die Innenstadt und am Fluss entlang Richtung La Petite France, meinem Lieblingsviertel! Als mein Freund und ich das erste Mal im März dort waren, kamen wir übrigens von der anderen Richtung, aber ich hatte trotzdem überraschenderweise eine gute Orientierung und konnte meine Freundin "führen" und war ziemlich stolz auf mich :D  (mein Orientierungsinn ist nicht der beste!)
Bei "meiner Führung" kamen wir auch an tolle Plätze und Gassen vorbei, die ich vorher noch nicht kannte! Deswegen liebe ich es auch immer mindestens zwei mal eine Stadt zu besuchen, da es einfach immer so viel zu entdecken gibt, auch aufgrund der Begleitung. Vor allem mit einer Freundin an der Seite entdeckt man ganz andere Dinge als mit dem festen Freund, oder wie ist eure Erfahrung so? Meine Freundin und ich gönnten uns ein Eis, lauschten der Musik eines Straßenmusikers (dem wir auch Geld spendeten, da er wirklich gut spielte!), shoppten bei Stradivarius, entdeckten andere tolle Läden und machten natürlich viele Fotos inklusive Selfies! :D
Am Palais Rohan machte ein netter Mann außerdem auch ein Ganzkörperfoto von uns wie ihr sehen könnt, Selfies hatten wir ja genug! Von Palast aus liefen wir dann weiter in Richtung La Petite France um dort den Abend ausklingen zu lassen und uns einen Flammkuchen zu gönnen! Beim letzten Mal hatten mein Freund und ich leider ein schlechtes Restaurant erwischt, deshalb lies ich meine Freundin wählen, die dabei ein glückliches Händchen bewies! Der Flammkuchen war so wie er sein sollte und vom Preis/Leistungsverhältnis zwischen 7-10 € echt gut, außerdem gab es neben dem Klassischen mit Speck, mehrere zur Auswahl, wie zum Beispiel mit Lachs oder vegetarisch!
Nach dem Essen fuhren wir dann nur noch auf einen Campingplatz in Kehl, ursprünglich wollten wir eigentlich auf einen in der nähe von Strasbourg, aber wir Heldinen sind natürlich falsch abgebogen und der Vekehr in Strasbourg war die Hölle, vor allem am Bahnhof! Also waren wir eben einfach auf einem für "besonders große Wohnmobile" Campingplatz in Kehl... ja genau und wir mit der "Mini" Ente mittendrin! Aber der normale Campingplatz war uns mit 12 € p. P. pro Nacht einfach zu teuer und der Wohnmobil-Platz kosteste nur 8 € pro Nacht für beide! Wir sind eben Sparfüchse und waren auch von unserem ersten Campingplatz verwöhnt ;). Morgens um Punkt 7 klopfte es allerdings an der Scheibe und ein sehr unhöflicher Mann machte uns darauf aufmerksam, dass wir hier falsch stehen - typisch Spießer Deutschland! Wir haben dann einfach weiter geschlafen und sind dann gegen Mittag Nachhause gefahren - bad girls! Aber sorry ey wegen einer Nacht war's echt kein Weltuntergang und der Platz war alles andere als rappelvoll!
***
Das war auch schon unser dritter und letzter Roadtrip Tag. Falls ihr den ersten und zweiten Teil verpasst habt, dann klickt doch mal hier! Ansonsten hoffe ich, hat euch mein Roadtrip Reihe gefallen :) Welcher Post war euer Favorit? Und wart ihr schon mal auf einem Roadtrip?

Alle Fotos sind von meiner Freundin Josie (Instragram: sunnys_journey).

Kommentare :

  1. Der Flammkuchen sieht sowas von lecker aus, finde auch das der preislich vollkommen okay ist .Straßbourg will ich auch unbedingt noch sehen, gefällt mir auf Bildern immer sehr gut und viele schwärmen ja von der Stadt. Ist von der Architektur her genau meines und wirkt immer so richtig schön schnuckelig. Hoffe das klappt bald mal, da ich ja Verwandtschaft in Freiburg habe und von dort ist es auch nicht so weit dorthin. Deshalb ist ein Besuch da eigentlich schon in Planung.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Aww Dankeschön <3. Ich glaube die würde ich beim richtigen Festival auch echt zuhause lassen. Nur für das gute Wetter und die Bilder zuhause hat sich das dann doch angeboten xD. Linkin Park finde ich auch klasse, würde die auch gerne mal live hören. Wacken wäre auch nicht meines, kann mit Metal auch nichts anfangen. Wünsche dir aber viel Spaß auf dem Summerjam. Farbefühle wäre jetzt aufgrund dieser reinen elektronischen Musik nichts, selbst wenn ich das mit der Farbe wirklich cool finde, aber das ganze ist ja auch nicht gearde billig. Bin aber gespannt auf deine Fotos, denn auf Bildern sieht das ganze ja immer mega cool aus.

    AntwortenLöschen
  2. Also ich fande euren Post wo ihr gewandert seit irgendwie am besten! und das auto ist ja eh mein Favorit :D
    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  3. ihr seht so happy aus auf den bildern - voll schön :)
    und find ich gut und witzig, dass ihr euch einfach auf den anderen platz gestellt habt und auch einfach weitergeschlafen habt :D richtig so!
    liebsten gruß,
    maze

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jasmin,

    das schaut alles nach richtig viel Spaß aus! :) Ich war sogar schon mal mit der Schule in Strasbourg, aber da ist irgendwie nicht so viel hängen geblieben. ;) Dieser 70s Hippieladen sieht ja mal richtig gut aus, war ihr da auch drin?

    Und der absolute Held ist natürlich die Hippie-Ente!

    Liebe Grüße aus Leipzig,

    Sophie

    http://happyandhealthyhippie.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Oh , ich wäre gern dabei gewesen:)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jasmin,
    ich finde alle drei Posts toll! :-)
    Jeder ist auf seine Art lustig, informativ und schön!
    Deine Fotos sind sowieso absolut cool, ich schaue sie mir so gerne an.
    Ich bin auch schon total auf deinen Indonesienbericht mit deinem Freund gespannt!
    Kann es kaum abwarten.
    Viele liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  7. Dankeschön :), ich hatte letztes Jahr einen Auslandstarif für 7 Tage, waren jedoch 14 Tage weg und die erste Woche habe ich dann auch ohne Handy verbracht ,danach habe ich mir den Tarif dann eher gebucht ,weil wir mit der Unterkunft etwas eingangen waren und es auch ein paar andere kleine Streitereien gab, sodass ich einfach mal wieder mit meinem Besten Freund reden musste. Hätte den aber gar nicht gebucht, wenn das Wlan inclusive gewesen wäre, das gab es nämlich nur für 1 Stunde und hat echt nicht wenig gekostet und dann auch nur an bestimmten Plätzen. War also echt nervig gewesen, weil ansonsten finde ich reicht Facebook ab und an echt um mal kurz ne Nachricht an die Lieben zu tippen. Uih dann wünsche ich dir ganz viel Spaß im Urlaub. Ich hatte Instagram erst nach meinem Urlaub vollgespamt, als wir schon wieder zuhause waren. Aber muss definitiv sein, weil man ja so viele tolle Bilder hat xD.

    AntwortenLöschen
  8. haha du wie siehts eigentlich mit dem shooting aus? war da nicht was geplant meine Liebe ? :D *zwinker*
    vielen lieben dank ;) mir machts auch echt jedes mal spaß die bilder raus zu suchen ;) aww dass dir mein musikgeschmack gefällt ist total toll <3 so lieeeeb ;)

    ja nicht? großneffe klingt doch nicht schlecht ;D
    ui indonesien?! wie geil?! ;D dann gehn wir ja zeitgleich los ;) ich fahr am dienstag nach paris ;))) ins disneyland möchten wir eigentlich auch aber erst mal alle Kunstmuseen unsicher machen :DD xD

    ich wünsche dir ganz viel spaß in indonesien ;)
    xoxo

    ps: strasbourg ist richtig toll oder? war da mal im winter ;) war auch zauberhaft ;)

    AntwortenLöschen
  9. Ich muss hier mal ein großes Lob aussprechen: Ich finde du hast eure Reise super dokumentiert und die Beiträge sind wirklich schön zu lesen :) Du weißt einfach, wie man einen packt und mitreißt, wählst genau die richtigen Worte und Bilder. Daran erkennt man, dass du eine Vollblut-Reiserin bist ;) (falls man das so sagen kann haha) Ich hoffe ich schaffe es auch mal ins Elsass, meine Eltern waren mal (leider ohne mich) dort und haben auch sehr geschwärmt. Besonders weit ist es von Rheinland-Pfalz ja auch nicht wenn ich mich nicht irre. Leider steht bei mir jetzt erst mal die Ausbildung an erster Stelle und ich habe für den Sommer leider keinen Urlaub bekommen. Momenten plane ich, vielleicht mit meinen Eltern mal ein wenig in Italien herum zu reise. Da war ich noch nie. Warst du da vielleicht schon mal und kannst mir Tipps geben? :) Liebe Grüße und fühl dich gedrückt!

    AntwortenLöschen
  10. Ihr 2 passt einfach sooooo gut zusammen!!!! Wie füreinander gemacht! Toller Beitrag meine Liebe! Sieht super schön aus da! Gerade solche Gassen mag ich ja super gern und schöne kleine Cafes! Es freut mich einfach total, dass ihr so ne schöne Zeit hattet und ja ich kanns definitiv bestätigen. mit einer Freundin lernt man ganz andre Ecken kennen als mit dem Partner. Es ist einfach so. Deswegen find ich es auch immer mal wieder cool, wenn man mit Freunden und Freundinnen in Urlaub geht. Die Ente macht sich auf dem Wohnmobilplatz übrigens viel besser als das Wohnmobil :-D Hab keinen wirklich Favoriten von den Beiträgen. Ich fand jeden auf seine eigene Art super und vor allem interessant! Die Seifenblasen hab ich übrigens am Wochenende direkt auf dem Festival eingesetzt :-D Danke nochmal dafür meine Liebe :-*

    AntwortenLöschen
  11. Toller Bericht :) Ganz liebe Grüße - Summer

    AntwortenLöschen

Danke für euer Feedback! | Thanks for your Feedback! <3

 
Blogger Template by DESIGNER BLOGS