20.04.2014

Roadtrip 2014: Fécamp, France


Am Mittwoch gings dann auch schon wieder weiter Richtung Süden.
Wir trafen uns mit zwei Schulkameraden meines Freundes in Fécamp, diese hatten uns den Ort empfohlen und weil sie selber gerade von der Bretagne (noch weiter im Süden) auf dem Heimweg waren, trafen wir uns mit ihnen. Also fuhren wir ca. 4 Stunden dahin, entdeckten den geilsten Campingplatz ever (manchmal hat man so Glück im Leben!) und trafen gegen Abend die besagten Freunde. Der Campingplatz war sehr genial, da die Aussicht einfach so toll war! Der ganze Platz ist an Terassen gelegen, so dass man direkt aufs Meer blicken kann und auch keinen weiten Weg an den Strand hat. Man war wirklich innerhalb weniger Minuten an der Strandpromenade, mit den vielen süßen Cafés, Creperién usw. Hatten da wirklich einen Glückgriff, denn wir wussten vorher gar nichts! Nicht mal die Freunde, die es uns empfohlen hatten, konnten uns sagen ob es dort einen Campingplatz gibt :D


Zusammen waren wir dann am Strand und in einem Café eine Ortschaft weiter in Étretat (wegen dem komischen Felsen da) und haben den Sonnenuntergang genossen. Den restlichen Abend verbrachten wir dann zusammen in deren (Luxus-) Camper, wurden zum Essen eingeladen und haben den restlichen Abend mit Stadt Land Fluss spielen ausklingen lassen (wobei ich natürlich verloren hab, yay).
Am nächsten Tag mussten wir auch schon wieder Abschied nehmen und die beiden sind wieder nach Deutschland gefahren. Wir dagegen hatten noch einen letzten Tag, den wir in vollen Zügen genossen haben. Wir frühstücken typisch französisch mit Baguette und Marmelade, lagen faul auf unserem Stellplatz rum und hörten dabei das Hörspiel "Das Reich des goldenen Drachen" von Isabel Allende. Abends gönnten wir uns ein 3-Gänge Menü für 18 € p. P. in einem Fischrestaurant. Ich hatte als Vorspeise Tomatensalat, als Hauptgericht Lachs mit Salzkartoffeln und als Nachtisch Creme Brülée - alles sehr lecker und für diesen Preis sehr günstig, vorallem in Frankreich. Mein Freund hatte als Vorspeise Hering, als Haupgericht Rumpsteak mit Pommes und als Nachtisch ebenfalls Creme Brülée und war auch zufrieden.


Das waren auch schon alle meine Urlaubsbilder. Wie ihr sehen konntet, war es jetzt nicht so der Action Urlaub sondern eher zum entspannen und chillen :) Brauch man auch mal, nach so vielen Städtetrips! Trotzdem hat es mir super gefallen, auch wenn ich mich leider etwas erkältet habe, kommt davon wenn man nen Sommerschlafsack mitnimmt *hust* . Habe mich mit den Bildern diesmal auch etwas zurückgehalten, da ich eben auch versucht habe oft zu filmen. Neu war auch das wir diesmal kein richtiges Ziel hatten, eben ein richtiger Roadtrip hihi. Kann es nur jedem empfehlen, mit ein wenig Glück kann es wirklich wunderbar sein!



Als Fazit würde ich sagen, dass ich den ersten Ort in Frankreich, also Cap Blanc Nez eher im Sommer empfehlen würde, im Frühling ist es einfach zu kalt. Nach Fécamp kann man dagegen auch schon mal an Ostern/Pfingsten, wenn man mit dem Wetter Glück hat, so wie wir :)

Kommentare :

  1. Die Bilder sehen toll aus! So ruhig und gemütlich :)
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder! Wahnsinnig schöne Eindrücke, da kriegt man richtig Fernweh :)

    AntwortenLöschen
  3. awww -d abekomtm man ja fernweh!=)

    AntwortenLöschen
  4. was für tolle bilder, da will man direkt in den nächsten flieger steigen oder ?
    ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
    HIER gelangt ihr zu meinem Blog<3

    AntwortenLöschen
  5. Wieso magst du kein rosa? :O
    Hahah ich war von klein an schon immer so eine kleine Prinzessin! XDD Deswegen natürlich auch immer in rosa gekleidet! :D Weiß gefällt mir auch sehr. Das ist meine Lieblingsfarbe.

    Deine Strand Bilder sind wunderschön!! Ich wäre jetzt auch gerne am Strand.. :(

    Liebe Grüße, Ly :)
    Christ Bracelet Giveaway

    Btw, meine London Erfahrungen sind endlich online! :DD

    AntwortenLöschen
  6. Oh richtig schöne Bilder! :-)
    Liebe Grüße, Milena
    http://raspberryinmarch.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Danke für euer Feedback! | Thanks for your Feedback! <3

 
Blogger Template by DESIGNER BLOGS