16.02.2013

Brussels part #1

Mein Freund schenkte mir zu Weihnachten & zum Geburtstag "blind booking". 

Dabei kam dann Brüssel, Belgien raus. Nicht unser Traumziel, da wir lieber nach Barcelona oder Lissabon geflogen wären, aber hey, darum gehts ja beim Blind booking! Also machten wir uns am 12.02.2013 um drei Uhr nachts auf den Weg zum Stuttgarter Flughafen und flogen um sieben Uhr morgens ab. Gelandet sind wir ca. eine Stunde später. Erstmal gings dann zum Hotel, Gepäck abgeben und dann frühstücken im 'Exki' - in den ich mich verliebt habe! Dort gibt es echt leckere belegte Baguettes, Brötchen, Salate, Obst, etc. Fresh, Bio und lecker! Gegen Mittag erkundeten wir das EUROPA-VIERTEL: Europa Parlament, Parlamentarium, Leopold Park, Parc du Cinquantenaire, etc. Abends haben wir uns dann den Grand Place, das Zentrum angeschaut und belgische Pommes gegessen, die angebelich so gut sein sollen. Da aber ich nicht so der Pommesfan bin, fand ich sie ganz okay, nicht wirklich besonders aber naja, dafür sind die belgischen Waffeln ein Gaumenschmaus !!! Unbedingt essen wenn ihr mal in Brüssel bzw. Belgien sein! Den Abend haben wir dann mit dem örtlichen Bier bzw. Wein ausklingen lassen, bevor wir total müde im Hotelbett landeten.
at Exki
Parlamentarium
Parc Leopold
typischer Waffelbus


Parc du Cinquantenaire
Grand Place at night
nom nom pommes

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Danke für euer Feedback! | Thanks for your Feedback! <3

 
Blogger Template by DESIGNER BLOGS