25.06.2017

Spring/Summer Outdoor Lookbook: Black Forest

Heute gibt es mal wieder ein Outdoor Lookbook. Nach dem ich euch letztes Jahr mein Winter Equipment gezeigt habe, möchte ich euch in diesem Beitrag zeigen was ich bei wärmeren Temperaturen zum wandern anziehe. Es sind keine besonderen Outfits, also nicht besonders im Sinne von teuer oder ausgefallen, sondern schlichte Basic Outdoor Klamotten. Sozusagen der Natur angepasst.
Da wir am Schluchsee leider sehr wechselhaftes Wetter hatten, entschied ich mich für das Shirt aus Merinowolle von meinem Freund und trug darüber meine North Face Fleece Jacke (im Outlet für ca. 60 euro gekauft), die man sowohl im Winter als auch Frühjahr und Sommer super tragen kann. Über den Fleece habe ich meinen leichten Only Parka an.
Die Makramee Ohrringe hat mein Freund selbst gemacht, der Schal ist aus Indonesien und das Haarband aus Nepal. Diese Accesoires verleihen dem Outfit meiner Meinung nach den Gewissen Bohemian/Hippie-Touch. Die kleine braune Tasche ist außerdem von Stradivarius.
Der Rest des Outfits ist dagegen nicht wirklich Outdoor, da wir nur einen Spaziergang gemacht haben und ich einfach meine Lieblings Only Jeans (darunter trage ich ebenfalls die Thermounterhose aus Merinowolle von meinem Freund) und meine schwarzen Leder Converse anhatte.
Bei der Seerundfahrt hatte ich außerdem meine Softshell Jacke an, die die Mutter meines Freundes vor einiger Zeit für mich genäht hat. Die Jacke ist bei schlechtem Wetter einfach am besten, da sie wasserabweisend, windgeschützt und wärmend ist.
Mein Outfit für die Wanderung durch die Wutachschlucht besteht aus einer Trekkinghose von Tchibo, die super leicht ist, man auch hochkrempeln kann und zudem wasserabweisend ist. Die perfekte Hose also für draussen, da man sich keine Sorgen machen muss, dass sie dreckig wird. Ich habe sie allerdings lang getragen, da ich Angst vor Zecken hatte (hasse diese Tiere mindestens so sehr wie Moskitos).
Außerdem das wichtigste: gute Wanderschuhe. Endlich habe ich welche! Auch wenn sie nicht perfekt sind, da es die alten Kinder Wanderschuhe meines Freundes in der Größe 37 sind ;) mir passen sie aber mit meinen Tchibo Trekkingsocken erstaunlich gut. Für meine Anfänger -Wanderrouten mit max. 15 km reichen sie zuden fürs erste aus.
Beim Shirt habe hier übrigens versagt, denn ich hatte ein schlichtes Only Top an und einen normalen BH. Da das Wetter aber so gut war, hätte ich lieber einen Sport-BH und ein Sport-Top anziehen sollen, die beide atmungsaktiv sind und somit angenehmer auf der Haut. Habe es natürlich auch so überlebt aber bei tropischen Temperaturen wie in Thailand oder Indonesien, würde ich das jedoch immer empfehlen! Die Kette ist hat mir außerdem mein Freund zum 8. Jahrestag geschenkt und hat er, wie Ohrringe, auch selbst gemacht :)


Wie gefallen euch meine Wander-Outfits? Und was tragt ihr zum wandern?

Kommentare :

  1. Hallo liebe Jasmin!
    Hach so ein schöner Post - ich habe tatsächlich jetzt sofort Lust zu wandern - oder ein riesigen Spaziergang zu machen. Ich finde dein Lookbook ganz wunderbar. Es soll einfach bequem und praktisch sein und das scheint es ja wohl zu sein :) Und wie toll, dass die Mutter deines Freundes so toll nähen kann!

    Ich wünsche Dir ein wunderbaren restlichen Montag und hoffe du bist gut in diese neue Woche gestartet!
    Liebste Grüße an Dich! ♥ Saskia von www.demwindentgegen.de 

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jasmin,

    ich habe deine wunderschönen Ohrringe bereits bei unserem Treffen bewundert :-) Sie gefallen mir sehr gut und ich finde es total süß und auch echt cool, dass dein Freund sowas selbst macht. Ich kenne keinen Mann, der für so etwas Begabung hat.

    Deine Outfits gefallen mir allgemein sehr gut, ich fand auch dein Outfit an unserem Treffen super!
    Es war wirklich sehr schön, dich kennengelernt zu haben liebe Jasmin :-*
    Von mir aus können wir so ein Treffen sehr gerne wieder einmal machen :-)

    Heute ist das Wetter bei uns leider schlechter geworden. Gegen Abend soll es aber anscheinend wieder besser werden. Ich hoffe, dass der schöne Sommer irgendwie weiter geht. Würde es sehr schade finden, wenn es das für dieses Jahr jetzt war.

    Ich wünsche dir eine schöne Woche liebe Jasmin :-*
    Jasmin :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde das erste Outfit klasse, gefällt mir gut <3. Vor allem die Ohrringe sind toll. Süß, dass dein Freund die selbst gemacht hat. Echt eine tolle Geste. Only Jeans liebe ich übrigens auch, die sind immer so bequem. Und der Parka ist toll, ich mag die sehr.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Ja genau Angelina Jolie ist immer mal wieder als Produzentin tätig ;). Jodie Foster fällt mir noch ein, sie macht ja auch regelmäßig Filme oder Sofia Coppola, von der habe ich schon Marie Antoinette und The Bling Ring gesehen. Das sind aber echt die wenigen Ausnahmen.

    Jap Disney hat auch tolle Heldinnen, eine Realverfilmung von Pocahontas oder auch Mulan (die finde ich auch richtg tough), fände ich auch super.

    Aww Dankeschön für das liebe Kompliment <3.

    AntwortenLöschen

Danke für euer Feedback! | Thanks for your Feedback! <3

 
Blogger Template by DESIGNER BLOGS