09.10.2016

Mein erstes Blogger Event: Breuninger Fashion Night Karlsruhe 2016

Heute möchte ich euch von einem ganz besonderen Abend erzählen, denn am 22.09.2016 war ich auf meinem ersten Blogger Event! Wie es dazu kam, was ich dort erlebt habe und mein Fazit efahrt ihr in diesem Beitrag!

Wie es dazu kam, dass ich Hippie Mädchen auf der Fashion Night im Breuninger Karlsruhe war
 
Ich habe da eine Freundin. Eine Blogger-Freundin. Sie heißt Diana und führt ihren Blog Lavie Deboite schon seit einer gefühlten Ewigkeit. In meinen Augen ist damit auch ziemlich erfolgreich, denn sie war schon mehrmals auf der Fashion Week, auf diversen anderen Blogger-Veranstaltungen, hat schon Preise abgeräumt und ist des öfteren Blogtechnisch unterwegs. Kennengelernt habe ich sie, zusammen mit ein paar anderen Blogger Mädels, letzten Jahr im April. Seit dem stehen wir mehr oder weniger im Kontakt. Diana schrieb mir also im Facebook ein paar Tage vor dem Event, ob ich nicht Lust hätte, mit auf die Breuninger Fashion Night zu kommen. Eigentlich habe ich darauf dann zu spät geantwortet, aber da eine andere Bloggerin abgesprungen ist, konnte ich dann doch mit - was für ein Glück! Danke an dieser Stelle an Diana für's Fragen und auch für die zur Verfügung gestellten Fotos von der Modenschau!
Das Event
Am Abend des Event trafen wir uns, die Blogger Mädels aus Karlsruhe, Diana, Janina, Frauke und einige die ich neu kennegelernt habe, Sybille, Lisa und Melanie zusammen mit der Organisatorin und gingen dann zusammen in die Breuninger Filiale in der Herrenstraße in Karlrsruhe. Dort wurden wir erstmal begrüßt und uns eine kleine Einführung gegeben.
Den Auftakt machte dann eine Modenschau in der die neuen Marken mit den aktuellen Fashion Trends gezeigt wurden. Hierbei mochte ich neben der 70er-Jahre Hippie Mode mit den vielen Mustern und Schlaghosen, auch besonders die Outdoor- und Herren Mode! Hach, würde sich mein Freund doch mehr für Mode interessieren...
Anschließend wanderten wir durch die verschiedenen Stockwerke und die Abteilungen mit den neuen Marken Ted Baker, Sandro, Claudie Pierlot, Burberry, Hugo Boss und Marc Cain. Hierbei fand ich es vorallem cool, Burberry Mäntel zu betrachten. Ich habe ja schon viel gutes von ihnen gehört, aber einen in echt zu sehen und anzufassen, war für mein Modeherz ein Highlight! Außerdem entdecke ich auch einige Bohemian/Hippie Teile wie bunten Schmuck, Taschen, gemusterte Blusen und Ponchos. Auch die Abteilung für die jüngere Generation mit verschiedenen Patches, Bomberjacken und lässigen Schnitten, hat mich sehr angesprochen. Natürlich schlemmten wir auch am Buffett, dass von der Dom Grill Kitchen Bar in Karlsruhe zubereitet wurde. Dort gab es leckeres Fingerfood wie Garnelen mit Dip, verschiedene Mini-Salate, bunte Burgerbrötchen, uvm.

Ich fand es echt schön, sich alles in Ruhe anschauen zu können, ein bisschen zu stöbern und sich neue Inspiration für den Herbst zu holen. Auch toll fand ich die musikalische Untermalung. Egal ob Live-Sängerin Jean Pearl, DJ oder Pianist, die Stimmung wurde durch die Musik super aufgelockert und es war einfach total angenehm. Mit dem passenden Drink in der Hand haben wir den Abend dann ausklingen lassen. Ok, die Mädels haben sich noch in der Beauty/Parfüm Abteilung verquatscht, aber da ich damit nicht viel anfangen kann, ging es für mich nach Hause!

Mein Fazit

Ich muss gestehen, dass ich davor noch nie im Breuninger Karlruhe war, geschweigeden auf einer Modenschau. Dementsprechend war ich ziemlich überwältigt, überfordert aber auch unvoreingenommen von allem. Beim Breuninger war ich hauptsächlich nicht, weil mein Azubi Gehalt (und davor mein Taschengeld und Minijob Gehalt) es einfach nicht erlaubt! Trotzdem habe ich sowohl bei der Modenschau, als auch in den verschiedenen Abteilungen tolle Kleidungsstücke gesehen, die mit dem nötigen Kleingeld gekauft hätte/kaufen würde! So extrem teuer, wie ich immer dachte, ist es eigentlich auch gar nicht. Dafür wird eben viel Qualität geboten und ein super Ambiente, für ein angenehmes Shopping-Erlebnis!


Ich bin aufjedenfall super dankbar für den gelungenen Abend und die erste Blogger-Event Erfahrung und werde privat definitiv öfter bei Breuninger vorbeischauen. Ich kann euch aufjedenfall empfehlen, selbst auch dort vorbeizuschauen und euch ein eigenes Bild von der neuen Gestaltung zu machen! Denn nicht nur für Hippie-Herzen wie mich, gibt es dort einiges zu entdecken!

Kommentare :

  1. Liebe Jasmin,
    ich kenne den Breuninger in Freiburg sehr gut, weil ich dort regelmäßig einkaufen gegangen bin. Ich liebe dieses Geschäft und kann es jedem empfehlen :-)
    Da ich jetzt in Bayern wohne, gibt es jetzt andere Geschäfte, die ich gerne besuche.
    Es freut mich, dass dir der Breuninger gefallen hat :-*
    Viele liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. Es freut mich, dass du zum ersten Mal ein solches Event besuchen durftest, ich hoffe ich darf so eine Erfahrung auch mal machen, ist sicherlich sehr spannend und man merkt, wie viel Spaß du hattest. Ich fidne es auch super, dass Diana dich da angeschrieben und gefragt hat, das zeigt, dass es in der Bloggerszene auch anders zugeht und nicht jeder nur mit Ellbogen arbeitet. Übrigens lese ich Dianas Blog auch sehr gerne, sie ist einfach sehr sympathisch ;). Beim Breuning war ich auch noch nie, geht mir da wie dir, kann ich mir gerade einfach nicht leisten, aber es sind defintiv viele schöne Kleidungsstücke dort und später hoffe ich mir dann solche Dinge auch mal leisten zu können bzw. mir sowas auch mal gönnen zu können.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Aww Dankeschön für das liebe Kompliment und die lieben Worte :). Ich finde einige der Tipps sind auch super auf andere Gegebenheiten übertragbar, gerade der mit dem offen auf andere zugehen, das ist ja auch beim Antritt einer neuen Stelle oder einer Ausbildung sehr wichtig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie lieb Nicole!!! Vielen Dank! Bei dir wirds ja auch mal Zeit, dass wir uns persönlich kennenlernen! Ich hoff das klappt vielleicht irgendwann mal! Würd mich freuen :-)

      Löschen
  3. Ach Schnucki bist du süß!!!! Ich habs halt absolut nicht mitbekommen, dass du gefilmt hast :-D Sau cool! Und so mega viele Bilder! Ich fands super, dass du Zeit hattest und es dir gefallen hat. Wurd auch echt Zeit, dass wir uns endlich mal wieder sehen und das war ja ein echt cooles Ambiente dafür! Waren ja tatsächlich auch einige Sachen für dich dabei. Die Jacke mit den Patches fand ich auch total cool und allgemein waren da richtig schöne Teile dabei. Hätt da echt einiges mitnehmen können. Freu mich auf jeden Fall schon auf unser nächstes Treffen :-*

    AntwortenLöschen
  4. Sieht nach einem tollen Event aus :) Liebst, Vanessa

    AntwortenLöschen

Danke für euer Feedback! | Thanks for your Feedback! <3

 
Blogger Template by DESIGNER BLOGS