06.07.2016

My Life in Pictures: May & June 2016 | via Instagram

Alle zwei Monate gibt es hier meinen Monatsrückblick, also auch wieder diesen Monat für den Mai und Juni. Im Mai habe ich aber gar nicht so viel auf Instagram gepostet, weswegen ich alles in eine wilde Collage gepackt habe. Im Juni gab es dann nur Fotos meines Roadtrips, denn ich für euch nochmal Revue passieren lasse und am Ende gibt es noch ein paar Fotos, die ich nicht auf Instagram gepostet habe aber euch trotzdem gerne zeigen möchte, gepaart mit einer kleinen Zusammenfassung in verschiedenen Kategorien. 

Im Mai habe ich euch meine Fußbändchen Sammlung gezeigt (die mittlerweile wieder Zuwachs bekommen hat), ein paar Naturfotos, da das Wetter teilweise so schön war das ich die Tage am See, auf meinem Balkon oder an meinem Lieblingsort in Karlsruhe verbringen konnte, ich habe euch meine all-time favorite veggie Gerichte gezeigt und den 6. Geburtstag von meinem Kater Toulouse gefeiert. Außerdem habe ich euch von meinen vergangenen Roadtrips erzählt und euch den Inhalt meines Koffers gezeigt.
Im Juni habe ich meine Roadtrip Fotos gepostet. Wir sind von Karlsruhe aus durch Frankreich und Andorra gefahren, die Küste Spaniens entlang bis nach Barcelona, unserem Ziel. Alle Reiseberichte und Videos dazu findet ihr hier. Es war wirklich einer meiner besten Roadtrips und Reisen bisher und da ich im Juni auch angefangen habe, endlich meinen Führerschein zu machen, hoffe ich, beim nächsten Roadtrip auch selbst fahren zu können! So langsam wird es nämlich echt Zeit! Vor allem das wildcampen hat mir diesmal unglaublich gut gefallen und Spaß gemacht! Schade fand ich aber das Campingplätze in Spanien echt teuer waren. Das hatte ich nicht erwartet. Das Highlight meiner Reise war die Burg Carcassonne, aber auch das Ziel Barcelona fand ich wirklich schön, auch wenn ich am Anfang nicht warm mit der Stadt wurde. Interessant fande ich es auch durch Andorra zu fahren und die höchtgelegene Hauptstadt Europas, Andorra La Vella, zu besuchen. Alles in allem der perfekte Roadtrip, der mich und meinen Freund noch enger verbunden hat.
So und jetzt gibt es noch ein paar random Fotos (nicht auf Instagram) & Zusammenfassung
 
Geschaut:  
Youtube: Fun For Louis' Montana Roadtrip - nach einer Ewigkeit habe ich es mal wieder geschafft Louis' Videos zu schauen und dann perfekt zu diesem Roadtrip! Er hat einfach einen alten VW-Bus gekauft - OH MEIN GOTT! Ich bin so neidisch aber freue mich natürlich auch Louis und seine Crew auf ihren Reisen in Videoformat begleiten zu dürfen, einfach episch! 
Filme: Dschungelbuch (gleich zweimal weil so gut hihi!), Triple 9 (bei dem ich eingeschlafen bin *hust* = langweilig), Like Crazy (ganz okay) und Die dunkle Seite des Mondes (habe das Buch in der Schule gelesen und fand es super cool, aber der Film ist leider nicht gut umgesetzt).
Serien: Reign (2. Staffel), Dexter (1.Staffel) und Vikings (3.+4. Staffel), Game of Thrones (6. Staffel)
TV: EM-Spiele, dabei bin ich gar kein Fußball-Fan aber EM und WM kann man schon mal machen...
Gelesen:
Im Mai: Der Name des Windes, Die Furcht des Weisen I + II (Fantasy Reihe)
Roadtrip Lektüre: Robinson Cruseo von Daniel Defoe, The Lonely Traveller von Sereno Sky, Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind von Jonas Jonasson
Im Juni: Das Gleichgewicht der Welt von Rohinton Mistry, Die Kurtisane und der Samurai von Lesley Downer, außerdem diverse Zeitschriften wie Abenteuer und Reisen, Herzstück und Happinez.
Gehört:
Ganz viele CD's auf dem Roadtrip wie Pink Flyod, Seeed, Patrice, Manu Chao, The Veronicas, BOY, uvm. Außerdem das Hörbuch "Im Bann der Masken" von Isabell Allende und das Hörbuch "Känguru Chroniken" Teil 1, aber nur teilweise weil die CD an manchen Stellen kaputt ist, total ärgerlich!  
Gekauft:
Mai: Vans Slipper mit Hawaii Blumen Muster für 75 € 
Auf dem Roadtrip: Ein Muschelfußkettchen, eine Tasche von Stradivarius, Schuhe von Paez und ein Top von Shankara alles zusammen für ca. 80 €
Juni: Ich habe 110 € bei Madekind für ein Leinenkleid (#soinlove), ein Batikshirt, ein Armband, dass ich am Fuß trage (zu dünne Handgelenke upsi) und einen Rock ausgegeben. Bei Asananas habe ich außerdem ein Shirt für 30 € gekauft und bei Zalando habe ich 2 T-Shirts, 1 Bluse und eine Haremshose für ca. 50 € gekauft. Eindeutig zu viel ausgegeben wieder, aber was solls! Der Sommer ist da! ;)

Das war auch schon mein etwas chaotischen Monatsrückblick.
Was habt ihr die letzten beiden Monate erlebt?

Kommentare :

  1. haha ich nehm das mal als kompliment :D aber mach mich nich dafür verantwortlich wenn du die nächste klausur verkackst!

    AntwortenLöschen
  2. Ein toller Rückblick. Ich liebe die Bilder von deinem Roadtrip und fand da auch alle Teile des Travelguides sehr interessant. Aufgrund deiner Berichte möchte ich mir die mittelalterlichen Städte in Frankreich auch mal anschauen, hatte das vorher auch gar nicht so auf dem Schirm, das es da auch so viele Burgen gibt. Also Triple 9 sah vom Trailer her eigentlich echt gut aus, aber ist sicherlich ein Film der Geschmackssache ist. Vikings Staffel 3 und 4 möchte ich mir auch noch anschauen, ist schon auf meiner Watchliste in Prime. Wie fandest du die denn? Abseits davon bin ich kaum dazu gekommen Filme zu schauen, einfach weil bei mir eigentlich nur die Europameisterschaft gelaufen ist. Hatte da auch sehr viel Spaß dabei unsere potenziellen Gegner auszuchecken.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Echt? Ich mag den Schauspieler, der hat schon in einigen guten Filmen mitgespielt. Christoph Walz zählt aber auch zu meinen absoluten Lieblingen und ich freue mich ja sehr, dass er in Hollywood so eine Karriere hingelegt hat. Gerade in Django Unchained fand ich ihn ja super. Stimmt für den Geldbeutel ist das super, in dem Monat habe ich auch keinen Film, wo ich unbedingt rein will, muss eher noch Ein ganzes halbes Jahr und The Conjuring 2 vom letzten Monat nachholen und dazu habe ich schon Karten fürs Open Air Kino, somit schaue ich mir aufjedenfall The Nice Guys an.

    Ja das Spiel war ja dann leider nicht so schön. Bin zwar stolz auf unsere Jungs, sie haben super gespielt, aber es war echt ne Verkettung von Pech mit all den Ausfällen und den Elf Meter der stark umstritten ist. Für mich war es auch keiner, was ja auch alle Experten sagen.

    AntwortenLöschen
  3. heyy ;) ich arbeite freitags bis ca. 18:00 aber hast du danach noch zeit dann? weil dann könnten wir uns nämlich gegen 19:00 treffen ;))

    AntwortenLöschen

Danke für euer Feedback! | Thanks for your Feedback! <3

 
Blogger Template by DESIGNER BLOGS