13.07.2016

Food Diary #7: neue leckere vegetarische Gerichte

Seitdem ich euch in diesem und diesem Beitrag von meinem Vorhaben, mehr vegetarisch zu essen erzählt habe, bin ich fleißig dabei neue vegetarische Rezepte auszuprobieren und einige meiner Lieblingsgerichte möchte ich euch heute vorstellen.


Ich habe mir das erste Mal in meinem Leben das Heft "Meine Familie & ich" inklusive dem Heftchen "gut & günstig" bei Rewe gekauft und davon drei Gerichte nachgekocht und eins etwas abgeändert. Nämlich die Spargel-Nudel-Pfanne, Nudeln mit Brokkoli-Sauce und Gemüsereis mit Avocado, (abgeändert als Kokos-Avocado Soße).
Außerdem habe ich einen Linsensalat mit Feta und Möhren aus meinem "Lust auf Vegetarisch" Buch nachgekocht,
vegane Würste und Steak ausprobiert 
und Nudelsalat das erste Mal mit Schmetterlingsnudeln Tomaten, Paprika, Mais und eingelegten Knoblauchstücken anstatt Fusilini gemacht. 

Alle Gerichte haben mir super gut geschmeckt, vor allem die Nudeln mit grünen Spargel waren ein Highlight aber auch den Linsensalat mochte ich sehr gerne, obwohl ich nicht so der Linsentyp bin. Das vegane Grill Food hat mich auch positiv überrascht, ich hatte nämlich vor kurzem vegetarische Würste und die fand ich nicht so toll. Trotzdem war es nur zum probieren, denn ich stehe nicht so auf Grill-Ersatzprodukte, wenn schon grillen, dann auch richtig! ;)

Was waren eure Food-Highlights der letzten Wochen?

Kommentare :

  1. ohh, sehr lecker schaut das aus liebe Jasmin!
    damit sprichst du mich auch total an - ich ernähre mich jetzt seit gut 3 Jahren plantbased und schaue mir immer noch gerne neue Rezeptideen an :)
    der grüne Spargel ist mega gut!

    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

    AntwortenLöschen
  2. Hi Jasmin. Das Essen schaut echt lecker aus! Und ich finde es spannend, dass du versuchst, dich jetzt vegetarischer zu ernähren - habe ich auch mal eine Zeit lang gemacht :)
    Ich glaube, die Nudeln mit Brokkoli-Soße werde ich nachkochen! Danke für die Inspiration. Mein Food-Highlight war eine selbstgemachte Lasagne, hat echt traumhaft gut geschmeckt!!!
    Liebe Grüße,
    Tina von http://www.freckledrebell.de

    AntwortenLöschen
  3. Gericht Nummer 2 sieht sowas von lecker aus. Da hätte ich gerne mitgegessen :P. Puh was waren meine Food Highlights gute Frage. Kennst du das, dass man total schnell vergisst, was man die letzten Wochen so gegessen hast? Gestern war ich auf einer Essenmeile da gabs ne Pizza mit Rucola und Parma Schinken, die sehr lecker war. Ansonsten gabs letzten leckere mini Schnitzel mit Käse und Schinken gefüllt. Und da fällt mir noch ein, das ich bei meiner Schwester letztes Wochenende beim Grillen sehr leckere Medaillons mit Speck ummantelt am Stiel gegessen habe. Das Fleisch dominiert bei mir also xD. Könnte darauf auch nicht verzichten, zumal ich ja einige Lebensmittelallergien habe und Fleisch etwas ist, was ich einfach gut vertrage. Aber zumindest esse ich dieses in Maßen.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Ahh Danekschön für die lieben Worte, ich freue mich wie gesagt immer sehr, wenn du dich darüber so freust. Oh ja ich will in Irland auch mal Urlaub machen, finde die Natur faszinierend. Aber für Roadtrips ist das echt super.

    Wünsche dir noch einen schönen Restsonntag. Ein bisschen genießen werde ich sie hoffentlich können, aber muss leider vier Hausarbeiten schreiben und bin somit doch etwas eingespannt.

    AntwortenLöschen

Danke für euer Feedback! | Thanks for your Feedback! <3

 
Blogger Template by DESIGNER BLOGS