26.07.2015

Musik und Du #10: the right music for travelling

Entschuldigt das es diesen Monat auf dem Blog so einseitg ist und es sich hauptsächlich um das Thema Reisen dreht, aber ich verspreche, dass sich das im August wieder ändert, bin nämlich dabei viele Posts für euch vorzubereiten, da ich ja in Indonesien sein werde! 
Mit dem heutigen Post mache ich wieder bei Maribel Skywalker's Musik & Du Projekt mit, das diesem Monat wie folgt lautet: Urlaubsgefühle - Ein Lied, das du auf einer bestimmten Reise auf und ab gehört hast.




Das Lied an das ich dabei sofort denken musste war von Yves Larock - Rise up! Das Lied habe ich nämlich bei meinem allerersten Auslandsurlaub in Bulgarien 2007 auf und ab gehört, da es zum einem ständig in der Hotellobby kam, als auch am Pool oder auch so im Fernsehen. Und ich liebe es bis heute noch, da es mich einfach nach Bulgarien an den Sonnenstrand zurück versetzt, an den Pool, das leckere Hotelbuffett, die Ausflüge die wir gemacht haben (einmal auf eine Straußenfarm und einmal einen Bootsausflug) und daran wie meine Geschwister einfach viel schneller brauner wurden als ich und ich das total unfair fand (hat sich bis heute nicht geändert haha! Aber jetzt ärgere ich mich nicht mehr darüber!). 

Dieser Urlaub war wirklich schön und ich bin meinem Dad auch wirklich dankbar dafür, dass er mal seine Komfortzone, er als begnadeter Deutschlandurlauber, für uns Kinder verlassen hat und uns einen schönen Urlaub in Bulgarien geboten hat! Als Alleinerziehender Vater mit vier Kindern ist das nämlich gar nicht so leicht, auch weil wir einfach drei Mädels (und ein großer Bruder) sind und Zickenkrieg dabei vorprogrammiert ist :D - trotzdem habe ich an diesem Urlaub wirklich nur schöne Erinnerungen, auch dank das Liedes von Yves Larock! 

Welches Lied habt ihr auf einer bestimmten Reise auf und ab gehört? 
Verratet es mir in den Kommentaren oder macht selbst bis 31.07.2015 bei Musik & Du mit!

Kommentare :

  1. Ahjaaa dieses Gefühl wenn man ein Lied mit so vielen Erinnernungen verknüpft, es fast vergessen hat und es dann auf einmal irgendwo hört... <3

    AntwortenLöschen
  2. Aaaahhhh, Jasmin, ich liiiieeebe dieses Lied genau so wie du!!! :-D
    Es erinnert total an Sonne, Urlaub und einfach unbeschwertes Leben.
    Danke, dass du uns dieses tolle Video gepostet hast!!! Du hast mir sofort gute Stimmung ins Wohnzimmer gebracht und mir ein Lächeln auf die Lippen gezaubert :-*
    Jasmin, ich liebe deinen Blog sehr. Du hast so viele tolle Posts!
    Jetzt habe ich total gute Laune! Danke, Danke!!
    Viele liebe Grüße
    Jasmin :-)

    AntwortenLöschen
  3. Toller Post! Vor allem auf Reisen ist Musik immer toll und wird mit Erinnerungen verknüft. Vorallem das Lied "Sommertanz" verbindet mich sehr mit Reisen. :) Übrigens findet bei mir gerade ein Giveaway
    statt. Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen.
    Liebe Grüße Lisa♥
    liisaslovelyworld.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Destination Calabria - keine Ahnung von wem - Türkeiurlaub, 2007 :)

    Liebe Grüße aus Leipzig,
    Caro

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag die Geschichte hinter deinem Lieblings-Urlaubslied sehr gerne, da höre ich doch nun gleich mal rein :)

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Jasmin,
    sorry ich komme mit dem zurück schreiben immer nicht hinterher! ;) Auf jeden Fall hören sich deine Reiseziele traumhaft an und ich bin schon sehr gespannt auf deine Fotos und Berichte!

    Ich drücke dir auch die Daumen dass du in der Ausbildung die Chance bekommst dich in deine gewünschte Richtung zu entwickeln mit vielen Reisen etc. :)

    Danke für deinen letzten und wie immer total lieben Kommentar! Buchladen ist eine gute Idee da hast du bestimmt Glück!

    Ich finde diesen post sehr spannend weil ich auch ein absoluter Musik freak bin und ich liebe es wenn man so denkt "auf der Reise habe ich immer das Album gehört das war total cool" und dann hört man es und fühlt sich zurück versetzt. :) ich finde auch dass es Mut Gerüchen oder Geschmack genauso ist. ;)

    Lieber Grüße Sophie


    AntwortenLöschen
  7. Ach, ich mag's ja, wenn sich dein Blog in erster Linie ums Reisen dreht. Obwohl ich da natürlich immer krassestes Fernweh kriege :D
    Das Lied hab ich 2010 im Tunesien-Urlaub immer gehört... hm, die waren da wohl, was die Charts angeht ein bisschen hintendran;)
    LIebe Grüße,
    Kathi

    AntwortenLöschen

Danke für euer Feedback! | Thanks for your Feedback! <3

 
Blogger Template by DESIGNER BLOGS