14.06.2015

Gelesen: Frühling 2015

Heute gibt es endlich mal wieder einen "Gelesen" Post! Nachdem ich in den Wintermonaten Klassiker gelesen hatte, brauchte ich wieder was für mein Fernweh. Also sind es hauptsächlich Reiseromane geworden die ich gelesen habe und momentan immer noch lese (der nächste Gelesen Post kommt im September). Vielleicht ist ja auch was für euch dabei! 



März 2015
Der Kuss der Schmetterlinge von Victoria Lundt, 466 Seiten

"Eine alte legende Legende und eine Liebe, die nicht sein darf. 
Berlin 1908: Amelie Kindler reist mit ihrer Familie ins ferne Tsingtao, wo ihr Vater einen Neuanfang wagen will. Dass ihr der Kauffmannsohn Erich bald den Hof macht, sieht ihr Vater als Glücksfall. Aber Amelie verliert ihr Herz an einen anderen Mann, den Chinesen Liu Tian - ein Skandal in der deutschen Kolonie. Gegen alle Widerstände lässt sich Amelie auf diese Liebe ein - und muss ihr Leben lang um sie kämpfen." 
- Text auf der Buchrückseite


März 2015 
Das Jade Medaillon von Victoria Lundt, 478 Seiten

"Vom Schmerz unerwiderter Liebe - vom Zauber eines Neubeginns...
Kiautschou, 1914: Die Auswanderin Helene hat ein gebrochenes Herz: Zwar hat sie mit Erich den Mann ihrer Träume geheiratet, doch Erich nahm sie nur zur Frau, weil er ihre Schwester Amelie nicht bekommen konnte. Fernab von Erich im Tal der Lotosblumen, findet Helene in Zeiten des Krieges als Krankenschwester einen neuen Lebenssinn. Eines Tages rettet sie dem schwer verletzten Kang das Leben und verliebt sich in den attraktiven Chinesen. Doch dann taucht Erich auf und Helene wird von eine wichtige Entscheidung gestellt..." 
- Text auf der Buchrückseite


März 2015
All about Yoga von Kerstin Linnartz, 144 Seiten

"TV-Moderatorin und Yogalehrerin Kerstin Linnartz gibt eine ganzheitliche Einführung ins Yoga - mit authentischem Indien-Flair und biografischen Touch. 
Vor historischen Stätten und einzigartigen Naturschauplätzen in Indien setzt die Autorin eine der wirkungsvollsten Übungssequenzen auf dem Hatha-Yoga glamourös in Szene: die Rishikesh-Reihe.
Die Kunst des richtigen Atmens und der Meditation runden dieses Basis-Yogabuch, an dem auch Fortgeschrittene ihren Spaß haben, ab. Yoga wird so zur täglichen Kraftquelle, macht gesund, fit und von innen heraus schön.
Auf der DVD: Der Sonnengruß sowie fließende Übungssequenzen vor spektakulärer Naturkulisse."
- Text auf der Buchrückseite


 April 2015
Der Tanz des Maori von Emma Temple, 476 Seiten

"Eine exotische Welt voller Gefahren und eine Liebe, die Jahrhunderte überdauert.
Seltsame Träume plagen Sina, seit sie in Neuseeland angekommen ist. Jede Nacht erscheint ihr ein tanzender Maori. Als sie in einem alten Fotoalbum das Bild einer Frau entdeckt, die ihr bis aufs Haar gleicht, ist sie schockiert: Wer war die mysteriöse Unbekannte, die Anfang des vorigen Jahrhunderts hier lebte? Erst, als sich Sina in Brandon verliebt und alle Zeichen gegen ihre Liebe stehen, beginnt sie zu ahnen, dass sie das letzte Glied in einer Kette miteinander verbundener Schicksale zu sein scheint...
Eine Geschichte in einem faszinierenden Land! Spannend, ergreifend und wunderschön.
-Text auf der Buchrückseite 


  April 2015 
Der Gesang der Maori von Emma Temple, 400 Seiten

"Der große Traum vom Glück am anderen Ende der Welt.
Die Journalistin Katharina soll für ihre Zeitschrift eine Reportage über Neuseeland schreiben. Sie ist begeistert: Endlich kann sie ihre Freundin Sina wieder treffen, die mit ihrer Familie glücklich in Christchurch lebt. Doch kurz nach Katharinas Ankunft überschlagen sich die Ereignisse: Ein Erdbeben verwüstet die Stadt und Sinas kleine Tochter erkrankt schwer. Auf der Suche nach Hilfe begegnet Katharina einen jungen Mann, der sie auf Anhieb fasziniert - und der ein mysteriöses altes Lied singt, das Katharina nicht mehr aus dem Kopf geht. Während ihrer Reise taucht sie tief ein in die Geschichte der Pazifikinsel und kommt einem uralten Geheimnis auf den Grund, das bis heute über Liebe und Hass, über das Schicksal vieler Menschen bestimmt...
Genau das Richtige für kalte deutsche Wintertage - Rheinpfalz
- Text auf der Buchrückseite 


Mai 2015
African Queen von Helge Timmerberg, 304 Seiten

"Ein temporeiches, witztiges Reise- und Liebesabenteuer.
 Helge Timmberg reist durch Afrika und erlebt eine Großwildjagd nach Geschichten: In den Großtstädten inspiziert er die Hölle auf Erden, in der Serengeti das Paradies. Er ist mit Buschfliegern unterwegs, mit uralten Dampfern und bangt bei einem nächtlichen Fußmarsch um sein Leben. Er schwimmt mit Krokodilen, durchstreift den Regenwald, wird mit einem Voodoozauber belegt und lernt das Einmaleins der Korruption kennen. Und vor allem trifft er Lisa. Dank ihr verbindet sich seine Liebe zum Abenteuer mit dem Abenteuer der Liebe zu einem faszinierenden Buch über den Schwarzen Kontinent - eine ebenso exzentrische wie sympathische Abenteuergeschichte, wie sie heute kaum noch zu erleben ist.
 Timmerbergs Geschichten sind witzig, unkonventionell und frech. Voller Vertrauen stürtz er sich in Abenteuer, die Normalbürger lieber lesen als selbst erfahren." - Deutschlandfunk, 
- Text auf der Buchrückseite


Mai/Juni 2015
Afrikanische Lieblingsmärchen von Nelson Mandela, 185 Seiten

"Wissen Sie, warum es einst der Giraffe für immer die Sprache verschlug? Der Elefant einen Rüssel trägt? Und wie es kam, dass die Katze zm Haustier wurde?
 Eine faszinierende Reise durch den Schwarzen Kontinent, durch ein Afrika voller Weisheit, Witz und Lebensmut.
Eine exotische, zauberhafte und lebensfrohe Anthologie mit Lieblingsmärchen vom afrikanischen Kontinent, Märchenhaft schön illustriert."
 - Text auf der Buckrückseite 

***

Wie ihr seht  habe ich diesmal auf eine ausführliche Meinung verzichtet (da ich mega Probleme hatte diese zu gestalten, ich hasse Blogger&HTML manchmal so sehr!) aber empfehle euch vor allem "Der Kuss der Schmetterlinge/Das Jade-Medaillon" und "Der Tanz der Maori/Der Gesang der Maori"! Ich habe es geliebt, die Auswanderer-Reisegeschichten zu lesen, die eine Mischung aus geheimnissvoller Vergangenheit, spannender Gegenwart und romantischer Liebe waren. Das Buch "African Queen" konnte mich leider weniger fesseln und muss man deswegen, meiner Meinung nach, nicht unbedingt gelesen haben. Die Afrikanischen Lieblingsmärchen würde ich vor allem Märchenfans und Eltern empfehlen, ich finde da sind wirklich schöne Geschichten dabei, die man seinen Kindern vor dem schlafen gehen vorlesen kann! Das Yoga Buch ist auch zu empfehlen, da es super schön gestaltet ist, es sowohl von der Geschichte des Yoga als auch von der Autorin erzählt und eine DVD mit der Rishikesh-Reihe (Basic Übungen) enthält.

***

Was sagt ihr zu den Büchern? Welches Buch hat euch neugierig gemacht?
Und was habt ihr so im Frühling gelesen?

Kommentare :

  1. Sehr cooler Post!
    "Der Tanz der Maori" hört sich echt gut an, ich mag nämlich solche Reisbücher auch super gerne :) Ich finde dan bekommt man gleich noch mehr Lust ein Land zu besuchen!

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. so viele Inspirationen für Urlaubslektüre ... ich danke dir! war nämlich noch auf der Suche nach 2- 3 Büchern für die Auszeit!
    gelesen habe ich davon noch keines, aber vor allem "African Queen", "All about Yoga" und "Der Kuss der Schmetterlinge" klingen nach meinem Geschmack :)

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  3. super danke dir.
    in der letzten zeit reise ich viel und verbringe mehr zeit in Zügen und Bussen als sonst wo
    ich lese die Tribute von panem und Harry potter immer und immer wieder weil mir sonst alles ausgegangen ist
    freue mich deswegen sehr über deine Tipps <3

    Hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei <3
    AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Post!

    http://evamiamaus.blogieren.com

    AntwortenLöschen
  5. Toller Post! African Queen muss ich auf jeden Fall mal lesen. Es schreit richtig nach mir! ;)
    Vielen Dank für die tollen Tipps!
    Liebste Grüße Bea
    Pinkrooms.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Zwei Bücher über Neuseeland? uiuiuiui da ich dieses Land liebe nach dem ich dort 6 Monate verbracht habe muss ich einfach lesen(;
    Vielen Dank für die Inspiration(:
    Alles Liebe
    Everything I love

    AntwortenLöschen

Danke für euer Feedback! | Thanks for your Feedback! <3

 
Blogger Template by DESIGNER BLOGS