17.05.2015

Blogparade: Quer durch Deutschland | Bodensee-Liebe!

Die liebe Nicole von Smalltownadventure hat die Blogparade "Quer durch Deutschland" ins Leben gerufen, in der verschiedene Blogger jeden Tag eine andere Stadt oder Region in Deutschland vorstellen, da wir der Meinung sind, dass man nicht immer weit weg fahren muss um einen schönen Urlaub zu verbringen und Deutschland wirklich schöne Ecken zu bieten hat! Ich habe die Ehre die Blogparade zu starten und bedanke mich dafür bei allen anderen - schaut aufjedenfall bei ihnen vorbei (einfach auf das jeweilige Bild klicken)! Danke auch Maribel für die tolle Collage + Banner!


Ich werde euch heute den Bodensee vorstellen, da ich 2011 dort mit meiner Familie Urlaub gemacht habe und außerdem 2013 mit meinem Mädels und dieses Jahr im Januar in Konstanz mit Freunden war und ich den Bodensee einfach wunderschön finde! Ich liebe einfach das Wasser, egal ob in Form von Fluss, See oder Meer :)


Meine Familie und ich haben uns ein Ferienhaus in dem kleinen aber wunderschönen Ort Immenstaad am Bodensee gemietet, in der wir 14 Tage lang die Seele haben baumeln lassen. Außerdem haben wir aber auch einige kleine Ausflüge gemacht, wie zum Beispiel zum Affenberg Salem, Haustierhof Reutemühle oder ins Sealife Konstanz - alle drei Sehenswürdigkeiten haben mir sehr gut gefallen, da ich Tiere einfach liebe (wie ihr sicherlich wisst)! Außerdem waren wir auch für einen Tag in Friedrichshafen zum shoppen. Leider haben wir es aber nicht geschafft, die Pfahlbauten anzuschauen ein absolutes Must-See am Bodensee, sind aber mal kurz mit der Fähre dran vorbei gefahren. Trotzdem war der Urlaub wirklich wunderschön, da wir sehr viel Glück mit dem Wetter hatten und fast jeden Tag faul am See lagen. Einmal waren wir auch Minigolf spielen, das wir eigentlich bei jedem unserer Familienurlaube bisher gemacht haben, eine kleine Tradition soszusagen :) 

Viel mehr gibt es eigentlich auch gar nicht mehr zu erzählen, aber ich kann euch den Ort Immenstaad am Bodensee aufjedenfall sehr empfehlen! Vor allem für einen Familienurlaub inklusive Hund finde ich es sehr gut geeignet, wunderschön und ruhig. Außerdem liegt es sehr zentral und man kann sowohl mit der Fähre als auch mit dem Auto andere Städte oder Sehenswürdigkeiten gut erreichen. Vom Preis her würde ich sagen, gibt es sowohl günstige Unterkünfte bzw. Campingplätze oder eben mittelklasse bis hochwertige Ferienhäuser und Wohnungen. Ein Hotel würde ich persönlich nur empfehlen, wenn man sich nicht selbst versorgen möchte. Ich bin aber generell nicht der Hotel-Typ ;)


Mit meinen Mädels war ich wie schon kurz erwähnt 2013 für ein verlängertes Wochenende in Konstanz (Freitag bis Montag). Dort haben wir natürlich ganz andere Dinge gemacht. Ok, beim Affenberg Salem waren wir auch, aber das lohnt sich einfach immer! Die Affen sind wirklich süß und nett - ohne Witz! Also ich habe jedenfalls keine schlechten Erfahrungen mit ihnen gemacht :) außerdem gibt es ganz viele Infos zu den Affen, zu ihrem Verhalten (wusstet ihr das wenn Affen lächeln sie Angst haben?), artgerechte Haltung und ihrem Leben in der Anlage und der freien Natur. Der Affenberg Salem dient also nicht nur als "Streichelzoo", sondern trägt auch zur Aufklärung und zum Naturschutz für Berberaffen in Marokko bei:

In den letzten 25 Jahren sind die Berberaffenpopulationen dramatisch eingebrochen. Schätzungen gehen von weit weniger als 10.000 freilebenden Berberaffen aus. Hauptgründe für den dramatischen Rückgang der Berberaffenpopulationen ist die Zerstörung des Lebensraumes aber auch der illegale Handel mit Berberaffenbabys Auf diesen zwei Ebenen setzt auch der Beitrag des Affenbergs Salem mit seinen Partnerparks an und finanziert verschiedene Schutzprojekte in Marokko. (Quelle: www.affenberg-salem.de) Mehr dazu hier!

Ich finde dieses Projekt wirklich gut, denn ich persönlich habe letzten Dezember in Marrakesch Berberaffen auf dem Djna el Fna angekettet gesehen und wie sie einfach touristisch ausgebeutet und misshandelt werden und das von Einheimischen! Natürlich habe ich das nicht unterstützt und ich bitte euch das ebenfalls nicht zu tun und lieber zu spenden oder Berberaffen in freier Wildbahn zu beobachten (siehe Projekt oben)! 
 

Mit meinen Mädels kam ich mir wie auf einer Kaffeefahrt vor :D Warum? Naja wer geht mit 20 schon nach Konstanz in den Urlaub... alle anderen gehen ja eher nach Malle oder Lloret, Ibiza, diese ganzen Partyurlaubziele, ihr wisst schon (kenn mich da gar nicht aus, haha). Naja jedenfalls haben wir uns auch eine Ferienwohnung gemietet und haben dann Konstanz unsicher gemacht, nicht! Wir waren eigentlich die meiste Zeit in der Wohnung und haben gefeiert und uns vollgefressen (haben von einem Einkauf 3 Tage überlebt und hatten danach immer noch was übrig). Einmal waren wir auch in einer Disco feiern, die uns aber allen nicht gefallen hat. Samstag Mittags waren wir auf der Insel Mainau, die ich euch total empfehlen kann! Also den Naturliebhabern, Rentnern und Familien unter euch (dort waren echt kaum Jugendliche!) und am letzten vollen Tag, einem Sonntag, waren wir zum entspannen in der Bodensee-Therme. Montags sind wir wieder Nachhause gefahren und haben vorher wie schon beschrieben den Affenberg besucht (sind mit der Fähre rüber gefahren). Also wie schon gesagt, eher eine gemütlicher kleiner Kurztrip, aber nicht zu verachten und mit meinem Mädels super schön und lustig!


Was ich diesen Januar in Konstanz gemacht habe, könnt ihr im Video sehen :)


 
So und das war's auch schon mit meinem Bodensee Post und alle meine bisherigen Aufenthalten in einem Post zusammengefasst. Ich hoffe er hat euch gefallen und ihr habt einen guten Eindruck bekommen. Ich liebe den Bodensee seit meinem ersten Besuch und bin sehr stolz darauf, so einen schönen See in der Nähe zu haben (max. 3 Stunden Fahrt von Karlsruhe)!

Wart ihr schon einmal dort?

Kommentare :

  1. Sehr guter Artikel! ♥

    Es sieht richtig schön dort aus. :) Einen Affenberg will ich auf alle Fälle auch mal besuchen und nun überlege ich, dass mit einem Trip zum Bodensee zu verbinden, denn obwohl ich nicht soo weit weg wohne, war ich bisher leider noch nie dort.

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich war noch nie am Bodensee, würde aber gerne mal hin. Ich mag zwar lieber das Meer, aber der Bodensee kommt dem durch seine Größe ja schon ziemlich nahe.^^ Außerdem stelle ich mir die Gegend rund um den Bodensee echt schön vor. :)

    GLG, Sabrina
    Happiness-Is-The-Only-Rule

    AntwortenLöschen
  3. affen als touristengag finde ich auch ganz ganz furchtbar und ich kann nicht verstehen, wie man sie anketten und posieren lassen kann und damit profit macht, ohne ein schlechtes gewissen zu haben. genauso schlimm ist es aber, dass es noch viel zu viele menschen gibt, die sich darüber keine gedanken machen und es lustig oder toll finden den affen so ganz nah zu kommen und über die ketten und die quälerei hinwegsehen. diese menschen unterstützen die tatsache, dass affen immer noch als touristenaktion missbraucht werden :'(
    finde ich gut, dass du das angesprochen hast!!!
    übrigens war ich noch nie am bodensee, sieht aber toll aus :)
    ach, und meine beste freundin und ich wohnen zwar nicht eeeeeeeeendweit auseinander aber eben nicht in der selben stadt :/ man kann sich also nicht mal eben spontan treffen. was sehr schade ist.

    liebste grüße,
    maze

    AntwortenLöschen
  4. Ein wirklich toller Auftakt. Ich war ja bisher noch nie am Bodensee, aber dein Post hat mich neugierig gemacht. Finde auch Ferienwohnungen für einen längeren Urlaub in einer Gruppe immer total klasse. Der Affenberg würde mich auch reizen. Ist sicherlich ein tolles Ausflugsziel. Zum Baden bin ich eh etwas mehr Fan von Seen, als vom Meer, aufgrund des Salzwassers, ich bekomm das einfach immer in die Augen :D.

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich ein schöner Artikel und ein toller Start :)
    Ich war auch schon mal am Bodensee im Urlaub und habe auch die Insel Mainau besucht und kann jedem nur ans Herz legen dort vorbeizuschauen! Das ist wirklich atemberaubend dort.

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  6. Super interessanter Post mit vielen Infos über den Bodensee.
    Das klingt wirklich nach einem tollen, gemütlichen Mädelswochenende ;)
    Ich muss auch mal unbedingt zum Bodensee fahren...
    Ganz liebe Grüße,
    <3 Violet
    www.violetsfashiongarden.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Hey :)
    Ich danke dir ebenfalls für deinen lieben Kommentar und die Glückwünsche! :)
    Darf ich fragen was für eine Ausbildung du anfängst? Finde das immer total interessant was es alles für verschiedene Vorlieben gibt.
    Und danke für die lieben Wünsche!

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  8. Den Bodensee finde ich auch toll! In Immenstadt und auf dem Affenberg war ich auch mal, irgendwann mit meinen Eltern. Aber das ist schon so lange her, dass ich mich da gar nicht mehr richtig erinnern kann :) Aber Lindau und Konstanz und Mainau sind echt schön.

    AntwortenLöschen
  9. Wunder wunder wunderschöne Bilder, liebe Jasmin! Das ist ein ganz großer Auftakt, finde ich :) Da passt alles drum und dran. Und ne menge Spaß hattest du wohl auch. Was Deutschland angeht hab ich ich halt im Süden noch nie Urlaub gemacht - das sollte ich vielleicht mal nachholen :) ♥

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schön geschriebener Beitrag und die Affen sind total goldig!! :)

    Liebe Grüße,
    www.iamvivientatham.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Da muss ich der Maribel auf jeden Fall recht geben, sehr schöner Start :) War leider auch viel zu selten im Süden, aber als Nordkind kommt man irgendwie nicht dazu, da das Meer ja schon näher ist. Aber so schön wie das aussieht, sollte das auf jeden Fall mal als neues Reiseziel aufgenommen werden ;)

    Liebe Grüße <3
    Cora
    www.imgoldrausch.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Das sind wirklich tolle Bilder! Jetzt hab ich richtig Lust an den Bodensee zu fahren =) der Affenberg von Salem ist ja cool. Ich war irgendwann auch mal in so einem Streichelzoo. Das ist richtig toll, wenn sich die Affen so frei bewegen können und vielleicht sogar auf die Schulter setzen. Liebe Grüße Mandy - finding Flow -

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin gerade auf eure Blogparade gestoßen und finde die Idee super. Es gibt soviel schöne Ecken hier in Deutschland, die man nur nicht kennt, aber die einfach traumhaft sind.
    Da bekomme ich bestimmt viele schöne Anregungen, wo ich mal hinreisen kann.
    Der Bodensee kommt jetzt jedenfalls auf meine Liste.
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
  14. Ich hätte dich niemals auf den Bildern vom Affenberg erkannt, wenn ich die wo anders gesehen hätte :D So anders :O!

    OH JA SHUTTER ISLAND IST DER HAMMER!!! Ja ich hab bei Youtube so n Trailer Kanal abonniert haha, ich liebe es ja Trailer zu gucken. Den Film kenn ich auch, ist aber absolut nicht meins, weil ich bei Sci-Fiction immer aggressiv werde XD Heuschnupfen stelle ich mir echt kacke vor, ne Freundin von mir meinte Akupunktur bringst da übel! Hilft leider nicht gegen Tage :D Viel Spaß mit deinem Daddy im Kino (Hallo sparen geht immer klar :D)!


    xx

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schöner Beitrag, an den Bodensee will ich schon immer mal und dein Post und die schönen Bilder haben dieses Bestreben gerade bestärkt :) Hihi, ich wusste gar nicht, dass du mal rote Haare hattest. Ich glaube die Phase hat so gut wie jeder von uns schon mal durch gemacht :D Ich versuche momentan sogar wieder mehr ins rötliche zu gehen (was nicht ganz geklappt hat, aber das ist eine andere Geschichte). Wenn du das nächste Mal zum Bodensee fährst, sag bescheid, dann verstecke ich mich vorher in deinem Koffer ;) Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  16. ich war noch nie am Bodensee, aber ich würde auch total gerne mal dorthin! viele meiner Freunde und Familienmitglieder waren schon mal dort und haben geschwärmt, wie schön es dort ist :)

    AntwortenLöschen

Danke für euer Feedback! | Thanks for your Feedback! <3

 
Blogger Template by DESIGNER BLOGS