18.03.2015

Throwback: Berlin 2012

Heute ist zwar kein "throwback thursday" aber ich schiebe es mal eben auf Mittwoch vor ;) Ich  wollte euch nur ein paar Bilder von Berlin zeigen, die am 3-jährigen Jubiläum mit meinem Freund 2012 entstanden sind, da sich viele mehr Reiseberichte gewünscht haben! Wir waren dort 3 Tage und haben versucht in dieser Zeit so viel wie möglich zu sehen. Leider war's aber viel zu kurz. Damals waren wir aber noch knapper bei Kasse als jetzt und konnten uns nicht mehr leisten. Außerdem schrieben wir zu derzeit unser Abi und mussten eigentlich lernen :D Immerhin waren wir mal aber in Berlin und haben uns eine kleine Lernpause gegönnt! Werden bestimmt auch noch öfter dort sein, wenn sie die Möglickeit ergibt, da mein Freund glücklicherweise einen Berliner während der Ausbildung kennengelernt hat und ich außerdem dort auch einen Kumpel habe, den ich aber 2012 wegen einem Missverständnis leider nicht treffen konnte. Gefallen hat es mir aber trotzdem und werde definitiv zurück kommen! 


Am ersten Tag kamen wir ca. um 14 Uhr an unserem Hostel an, ruhten uns erstmal ein bisschen aus und liefen dann in Richtung Alexanderplatz. Dort waren wir dann erst im "Cancun" Cocktails trinken und kurz vor'm Sonnenuntergang auf dem Fernsehturm und haben in dem drehenden Restaurant zu Abend gegessen :) 
Am zweiten Tag waren wir vormittags auf dem Kurfürstendamm shoppen und anschließend bei den typisches Sehenswürdigkeiten wie dem Bundestag und dem Kanzleramt. Anschließend sind vom Brandenburger Tor durch den Park zur Siegessäule und zum Schloss Bellvue gelaufen, danach war der Tag auch schon um und wir sind total erschöpft ins Bett gefallen!

Am letzten Tag, einem Sonntag, waren wir dann im Zoo, wo wir einen Panda gesehen haben. Darüber hab ich mich total gefreut weil ich nicht wusste, das Berlin einen Panda hat! Mittlerweile ist er aber leider verstorben. Außerdem waren wir noch im Museum "Story of Berlin", das hatte mir eine Freundin empfohlen und ich kann ihr wirklich Recht geben! Fand's dort wirklich cool und interessant. Abends sind wir dann wieder mit dem Zug nach Hause gefahren. 

Wart ihr schon mal in Berlin? Wie hat's euch gefallen?

Kommentare :

  1. In Berlin war ich jetzt auch schon öfter. Das erste Mal als Abschlussfahrt an der Realschule, wo mir die Stadt irgendwie nicht ganz so gut gefallen hatte, was aber wohl daran liegt, dass wir dieses offizielle Schulprogramm hatten. Danach erst vor kurzem noch mal mit Freunden, wo wir einfach eher das gemacht haben, was uns interessierte und es viel lustiger und schöner war. Seitdem kann ich mich mit Berlin auch viel mehr anfreunden und fange an die Stadt wirklich zu mögen. Habe die typischen Touristen Attraktionen natürlich auch gesehen, wobei ich beim Brandenburger Tor echt schockiert war, wie klein das eigentlich ist. Das kommt einem im Fernsehen immer so groß vor. Beim Bundestag war ich natürlich auch, habe ebenfalls die Berliner Mauer gesehen und wir waren dann noch in Madam Tussauds. Was ich in Berlin aber nicht so toll finde, ist einfach in meinen Augen noch etwas zu klein und man ist zu schnell durch. In den Berliner Zoo möchte ich aber auch unbedingt mal. Shoppen ging es natürlich ebenfalls. Ansonsten war ich öfter in Berlin oben, da mein Bester Freund ja ein Teilnehmer der letzten The Voice Staffel war und alles in Berlin gedreht wurde. Da kamen wir aber nicht so viel dazu die Stadt zu erkunden, hatten eher mal Zeit was Essen und Abends was trinken zu gehen und haben sonst den nächsten Tag immer mit drehen verbracht. War aber trotzdem immer sehr schön auf aufregend, mal hinter die Kulissen einer Tv Produktion zu schauen.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Erstmal dankeschön für dein liebes Kompliment zu den Bildern und den netten Worten zum Beitrag. Ich bin erleichtert, dass es da nicht nur mir so geht und jeder mal Tage hat, wo er unzufrieden ist. So lange diese nicht überhand nehmen, ist ja auch alles okay. Das mit den Schönheitsidealen finde ich auch immer sehr spannend, nicht nur die Unterschiede von Land zu Land, sondern auch zu den einzelnen Epochen. Da hat sich ja auch immer wieder einiges verändert und solche Veränderungen finde ich immer sehr interessant.

    Ich finde es toll, dass du dir da selbst treu geblieben bist, das zeigt aber auch das du echt sehr stark bist und selbstsicher. Früher hätte ich mich dann wohl wirklich verändern lassen, denn damals war ich noch nicht so selbstsicher und da war es schon schlimm, wenn jemand meinte, dass mein Pullover echt hässlich sei und mir nicht stehe. Den habe ich dann wirklich nicht mehr angezogen. Heute ist mir das wirklich egal, denn ich muss mich da drinnen wohlfühlen und wem es nicht gefällt, der soll halt nicht hinschauen :D. Wünschte mir, dass hätte ich während meiner Jugend auch schon so gemacht, aber vor allem wenn man sich selbst noch nicht gefunden hat, ist das ja immer sehr schwer.

    Das nehme ich gar nicht böse auf. Habe sowas in der Tat schon öfter gehört. Früher war ich dazu noch sehr schnell richtig schön braun im Sommer, heute irgendwie nicht mehr :D, da haben meine Klassenkameraden in der Grundschule immer gefragt, ob ich aus Afrika komme. Aber nein ist nicht der Fall, ich habe da keine Wurzeln hin. Lediglich mein Opa kommt aus Polen, also habe ich da ein paar Einflüsse, aber war bisher noch nie in diesem Land.

    Das hört sich doch wirklich klasse an. Hach in der Welt herumkommen würde ich auch gerne mal etwas mehr.

    AntwortenLöschen
  2. Ich war ja vor etwas mehr als einer Woche erst in Berlin und es hat mir super gefallen.
    Wäre der Panda nicht schon verstorben,wäre ich sicher auch noch beim Zoo vorbeigeschneit. Ich liebe Pandas. Naja in Wien konnte ich ja letztes Jahr welche sehen. :)
    LG Thi

    AntwortenLöschen
  3. Ich war damals mit der Schule für ein paar Tage auf Theaterfahrt in Berlin und es war wirklich sehr schön :) allerdings waren wir eher kulturell unterwegs und ich habe nicht soooo viel von der Stadt gesehen, also möchte ich gerne nochmal zurück :) Schöne Eindrücke, ich erinnere mich auch oft gerne noch an vergangene Ausflüge und Reisen zurück. 2012 war ich zum Beispiel in London! :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fuck hab ausversehen deinen Kommentar gelöscht :( :( :(

      Löschen
  5. beautiful photos! :) ♡ paaula-fotografia.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Beautiful pictures *-*
    Ich fahre über Pfingsten nach Berlin & freu mich auch schon so sehr!
    Ich habe gerade auf meinen Blog einen Blogvorstellung laufen, vielleicht magst du ja daran teilnehmen?
    http://konfetti-katze.blogspot.de/2015/03/blogvorstellung-gefallig.html

    Liebe Grüße Sophie

    AntwortenLöschen
  7. Huhu :-) Berlin ist eine richtig richtig tolle Stadt! Als ich beim ersten Mal eine Woche lang dort war, haben wir genau die gleichen Ziele abgeklappert, wie ihr! Richtig witzig :-D. Ich möchte total gern' noch tausend mal dort hin. Irgendwie ziehen mich Großstädte total an..
    Liebste Grüße
    Vanessa
    P.S Nicht vergessen den Bonsai-Baum zu gießen! ;-)

    AntwortenLöschen
  8. das nilpferd bild ist ja genial :)

    AntwortenLöschen
  9. Sehr süße Bilder und die Tiere sind so süß! :)

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

    AntwortenLöschen
  10. Sehr gelungene Tier-Fotos und ein sehr süßes Foto (mit deinem Freund?) :)
    Liebe Grüße Sabrina

    AntwortenLöschen

Danke für euer Feedback! | Thanks for your Feedback! <3

 
Blogger Template by DESIGNER BLOGS