12.10.2014

Jah Phil: Schatzsuche

#support your locals

Heute möchte ich euch mal wieder einen Musiker vorstellen. Gestern fand nämlich die Album Release Party von Jah Phil in der Rock und Rollbar in Karlsruhe statt. Dort wurde mit Zapata Soundz und Silly Walks Discotheque sein erstes Album "Schatzsuche" gefeiert. Wie auch schon Miwata, kenne ich Jah Phil schon länger von den Zapata Partys und habe mich daher rießig gefreut, dass er endlich ein Album herausbringt! Auch kenne ich Phil privat, was das ganze natürlich noch cooler macht :) Außerdem finde ich, dass man deutschen Reggae einfach unterstützen muss, allein schon wegen der Texte, aber hört doch einfach mal selbst rein und macht euch ein Bild davon!


"Vorwarnung" aus dem Album "Schatzsuche"


 

Außerdem möchte ich euch noch die aktuelle Zapata Radio Soundz ans Herz legen. Dort wird nicht nur Jah Phil's Album vorgestellt, sondern auch die neuen Platten von Sarah Lugo und Uwe Kaa. Beide ab 17.10.2014 erhältlich!



bisherige Musikvorstellungen: 

Kommentare:

  1. Hey, echt cooler Post! Der gefällt uns sehr!
    Hast uns gerade dazu inspieriert mal was ähnliches zu machen.

    Grüsse, Selina & Olivia, The RedViolet
    www.theredviolet.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Den werd ich mir auf jeden Fall mal anhören! :)

    AntwortenLöschen
  3. Hahhahaha da wirst du aber noch älter werden meine Liebe! :D Ja ich find Friseurfrisuren immer zu aufgesetzt.. OH MEIN GOTT ICH MUSS MIR DIE AUGENBRAUEN AUCH MACHEN LASSEN, wo du es gerade sagst :D Okay, ich warte auf dein Urteil!

    xx

    AntwortenLöschen

Wenn du ein Kommentar hinterlässt, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärungen gelesen und akzeptiert hast.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement wieder. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen Link wieder abzumelden.