17.03.2013

CAN'T WAIT

Da es in nun knapp 3 Monate soweit ist, möchte ich es auch mal hier erwähnen: 
Ich fliege am 04. Juni 2013 für 2 Monate (allein) nach Thailand. 
Endlich wird ein Traum wahr!

Da ich halb Thai bin und meine Mutter seit 10 Jahren in Thailand wohnt, war es seit meiner Kindheit mein größter Traum einmal nach Thailand zu reisen. Am liebsten wäre mir dazu natürlich die Sommerferien gewesen, zusammen mit meiner Familie meine Mutter zu besuchen etc. Aber da wir leider nicht die finanziellen Möglichkeiten hatten und immer noch nicht haben, da wir zu 5. sind und ein Flug nach Thailand recht teuer ist, habe ich beschlossen alleine nach Thailand zu reisen. Eigentlich wollte ich immer 3 Monate dort bleiben, aber da ich erst im Oktober 2012 angefangen habe zu arbeiten, und somit Geld dafür zu sparen, kann ich eben leider nur 2 Monate dort verbringen. Aber besser als gar nichts! Immerhin träume ich schon seit 10 Jahren davon.

Ich kann es kaum abwarten die Sonne zu spüren, braun zu werden, im Meer zu baden, den Strand entlang zu laufen und das gutes Essen zu genießen. Ich freue mich auf die Sehenswürdigkeiten, die neue Erfahrungen, die Shows, hübsche Frauen, die Mode, auf eine Trekkingtour durch den Dschungel auf einem Elefanten, Tiger zu streicheln (Tigerkingdom Chiang Mai wuha!), einfach neue Eindrücke zu sammeln und das Land kennenzulernen und zu erkunden.

 via
 Außerdem wird mich ja vorrausichtlich mein Freund für 2 Wochen besuchen, diese werden wir in Phuket verbringen. Sonne, Strand, Liebe und Meer! Einfach traumhafte Aussichten :-)

Ansonsten habe ich noch vor Bangkok, Chiang Mai und Nongh Khai zu erkunden. Mir macht es total Spaß, im Internet zu recherchieren um Unterkünfte rauszusuchen, die Sehenswürdigkeiten herauszufinden, Shoppingmöglichkeiten zu erfahren, etc. Deswegen habe ich auch alles recht gut geplant und hoffe das mein Erspartes dafür ausreicht. Aber falls das der nicht Fall sein sollte, gibt es ja zum Glück das Internet, denn dann kann ich meinem Dad schreiben ob er mir Geld überweist und hoffen das er auch welches übrig hat für mich :-D Hoffen wir aber mal, dass das nicht passiert. Da mein Orietierungsinn leider nicht so gut ausgeprägt ist, ist eigentlich meine einzige und größte Angst mich ständig zu verlaufen. Ein Grund warum ich bewusst alleine nach Thailand gehe, ich denke nämlich das Asien an sich, sehr chaotisch und verwirrend ist! In den westlichen Ländern ist es denke ich einfacher, sich zu orientieren. Aber naja, ich denke die Thais sind sehr freundliche Menschen und helfen einem gerne weiter! Die Vorfreude und der Optimismus überwiegt :-)

Außerdem hoffe ich dass ich wenn wieder zurück in Deutschland bin, ich viel selbstbewusster, selbstständiger, orientierter und erwachsener sein werde! Also die perfekten Voraussetzungen dafür im Herbst eine Ausbildung anzufangen und durchzuziehen.
Danke an alle die den Text durchgelesen haben :-) 
Schönen Sonntag euch noch!

P.S. 
Schaut doch mal in meinem Kleiderkreisel Katalog vorbei,
vielleicht findet ihr etwas schönes (und ich kann jeden Cent gebrauchen!)

Kommentare :

  1. Ich finde es sehr mutig von dir alleine nach Thailalnd zu reisen. :-)
    Mein Orientierungssinn ist leider auch nicht der Beste und verlaufe mich ständig in größeren Städten. Solltest du nicht weiter wissen, dann helfen die Thais dort gerne weiter. Zumindest hatte ich bisher die Erfahrung machen können, dass die Thais sehr freundlich waren und mir gerne weiterhalfen.
    Ich vermisse das Land sehr und spare auch schon fleißig auf meinen nächsten Urlaub, den ich wieder dort verbringen werde. :-)
    So nett und rücksichtsvoll hatte ich bisher selten erlebt.
    In welchen Teil des Landes wirst du die meiste Zeit verbringen? Stammt deine Mutter aus Nordthailand?
    Chiang Mai ist eine wirklich schöne Stadt :-) Die Rundreisen hatten mir wirklich gut gefallen, hatten einige Tempel besucht, hatten einen Wasserfall besichtigt, waren in der Krokodilsfarm in BKK und noch an einigen anderen Orten :-)

    Wünsche dir viel Spaß dort und bin schon sehr auf deinen Reisebericht gespannt. Würde mich freuen, wenn du einen Vlog drehen würdest :-) Ich finde so ewtas immer sehr interessant und sehe mir oft Vlogs von Reisen nach Thailand an.
    Viele liebe Grüße

    Kate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achherje vielen lieben Dank für deinen Kommentar! Hat mich grad voll geflasht :-D
      Ich werde versuchen in allen Städten/Gebieten so zwischen 12 und 14 Tagen zu verbringen, da ich mir ehrlich gesagt noch nicht so genau vorstellen kann, was ich dort alles alleine mache bis auf Sightseeing :-D Und ja meine Mutter stammt aus einem Dorf in Nordosten, in der nähe von der Stadt Nongh Khai. Ich schaue mal ob ich das mit dem Vlog mache, ich hab noch nicht so viel Erfahrung hier in der Bloggerwelt, deswegen mal schauen :-D Vielen Dank nochmal für das Kommentar, hat mich rießig gefreut! :-)

      Löschen

Danke für euer Feedback! | Thanks for your Feedback! <3

 
Blogger Template by DESIGNER BLOGS